Über uns

 

Der Verein für Polizei- und Schutzhunde wurde am 15. August 1912 gegründet. Damals stand die Schutzhundeausbildung, d.h. Ausbildung in Fährte, Unterordnung und Schutzdienst, im Vordergrund des Vereins.

 

In den 90er Jahren kam zudem noch der Breitensport mit ins Vereinsangebot. Dieser wird noch heute unter dem Namen Turnierhundesport ausgeübt und freut sich großer Beliebtheit.

 

Im Laufe der letzten Jahre kamen noch weitere Angebote, wie zum Beispiel die Welpenstunde, Junghundegruppe und Gruppenstunde hinzu.

 

Hauptanliegen war und ist heute immer noch die Förderung des Teams bestehend aus Hundeführer und Hund, das gesellige Zusammensein Menschen aller Art  und die Förderung von Jugendlichen im Zusammenleben mit Hunden. Unser Ziel ist es, viele weitere Jahre ein Teil der Gesellschaftsarbeit in Langen zu sein.

 

Wir wollen Menschen jeden Alters fördern die Spaß am Sport und Leben mit ihrem Hund haben. Bei uns ist jeder Willkommen der sich mit seinem Hund beschäftigen möchte, egal ob auf Hobbyebene oder im Leistungsbereich.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© J. Metzger und J. Baumann